Seite in Deutsch
 

Ein Baustein für den Wissenschafts- und Forschungsstandort Lausitz




Wirtschaftsgebäude

Das neue Gebäude in Leichtbauweise befindet sich auf einer landwirtschaftlich rekultivierten Tagebaufläche, also direkt am Ort jahrzehntelanger Feldforschung (Link: siehe Lysimeterstation Grünewalde). Eine besondere Herausforderung bildet die sichere Gründung auf dem geschütteten Substrat. Der Mehrzweckbau schafft beste Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeitenden im Versuchswesen und verkürzt die Wege. Zugleich ist das Gebäude ein Anlaufpunkt für BesucherInnen, etwa bei Fachexkursionen. Mit seiner naturbelassenen Holzoptik fügt sich das Haus harmonisch in die Bergbaufolgelandschaft ein.







zurück

Copyright © 2019 FIB e.V. Finsterwalde. Alle Rechte vorbehalten.