Seite in Deutsch
 
Bild von Dr. Michael Haubold-Rosar Dr. rer. nat. Michael Haubold-Rosar
Wissenschaftlicher Direktor

Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V. Finsterwalde
Brauhausweg 2
D-03238 Finsterwalde
0049 (0) 3531-7907 11


Beruflicher Werdegang:


Arbeitsschwerpunkte:

Land- und forstwirtschaftliche Rekultivierung, Bodenschutz, Bodenmelioration, Bodenwasserhaushalt, Bodenphysik

F/E-Projekte (Auswahl):

F/E-Vorhaben: Erarbeitung einer Forschungskonzeption für die ökologisch begründete Entwicklung von Bergbaufolgelandschaften in der Lausitz
Förderkennz.: 0339604 A
Themenbearbeiter: Prof. Dr. sc. J. Katzur, Dr. M. Haubold-Rosar, Dr. Schwabe, Frau Bednarz
Laufzeit: 18.08.1992 - 15.11.1992
Projektträger: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBF)
 
F/E-Vorhaben: Schaffung ökologischer Vorrangflächen bei der Gestaltung der Bergbaufolgelandschaft
Förderkennz.: 033 9393A
Themenleiter: Dr. D. Wiedemann, Prof. Dr. J. Katzur, Dr. M. Haubold-Rosar et al.
Laufzeit: 01.06.1991 - 31.12.1995
Projektträger: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBF): 50%, MLUR Brandenburg: 50%
 
F/E-Vorhaben: Wissenschaftlicher Vorlauf für die Rekultivierung im Lausitzer Braunkohlenrevier
Teilvorhaben 2: Bodenverbessernde Substrate aus Massenabfällen für die landwirtschaftliche Rekultivierung
Förderkennz.: 1470933
Themenleiter: Prof. Dr. sc. J. Katzur
Wiss. Bearbeitung: Dr. M. Haubold-Rosar
Laufzeit: 01.02.1995 - 31.03.1999
Projektträger: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBF): 60% , Lausitzer BergbauVerwaltungsgesellschaft mbH (LBV): 40%
 
Projekt: Lysimeterversuch zum Einsatz vererdeter Klärschlamm-Feststoff- Gemische (am Beispiel von "Wiener Erde") als Bodenverbesserungsmittel bei der Rekultivierung von Kippenflächen des Braunkohlebergbaus in der Lausitz
Themenleiter: Prof. Dr. sc. J. Katzur
Wiss. Bearbeitung: Dr. M. Haubold-Rosar
Laufzeit: 01.11.1994 - 31.10.1997
Auftraggeber: Fa. Bilfinger + Berger Umweltbau GmbH, 50858 Köln Lausitzer Braunkohle AG (LAUBAG), 01968 Senftenberg
  Entwicklung einer Meßtechnik zur Messung des Auslaugungsverhaltens von Schwermetallen in meliorierten Kippböden
Antrags.-Nr.: 95132740U
Themenleiter: Dr. M. Haubold-Rosar
Projektträger: Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung Brandenburg (MUNR): 100%
Auftragnehmer: Förderverein Institut für Medizintechnik Dresden e.V. (IMT), Bernhard-Voß-Str. 25/27, 01445 Radebeul, Dr. Uffrecht
 
F/E-Vorhaben: Bodenverbessernde Substrate aus Massenabfällen für die landwirtschaftliche Rekultivierung – Langzeitwirkungen und Handlungsempfehlungen für die Praxis
Förderkennz.: 0339646B
Themenleiter: Dr. M. Haubold-Rosar
Wiss. Bearbeitung: Dr. M. Gast, Dr. K. Tonder
Laufzeit: 01.01.2001 bis 30.11.2003
Projektträger: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBF): 100%


Publikationen:

für eine komplette Übersicht aller Publikationen bzw. Publikationsrecherche wählen Sie unser Publikations-Archiv!

Publikationen

Autor Jahr Titel Zeitschrift
LUKAS,S., HAUBOLD-ROSAR, M. 2018 Sorghum - Alternative Energiepflanze für marginale Böden und Rekultivierungsflächen Tagungsband 12. Rostocker Bioenergieforum, Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät, 323-331
SCHLEPPHORST, R., ZIMMERMANN, B., HAUBOLD-ROSAR, M. 2018 Wassergaben sichern unser Überleben. Bauernzeitung, 14. Woche, 32-35
ZUNDEL, S., WITTE, V., HAUBOLD-ROSAR, M. 2017 Zur Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von Biokohle und Biokohlesubstraten. Geschäftsmodelle und spezifische Anwendungsbedingungen. MÜLL und ABFALL, 10, 508-512
HAUBOLD-ROSAR, M., KERN, J. REINHOLD, J. 2016 Chancen und Risiken des Einsatzes von Biokohle und anderer „veränderter“ Biomasse als Bodenhilfsstoffe oder für die C-Sequestrierung in Böden. In: Umweltbundesamt (Hrsg.): TEXTE 04/2016, Dessau-Roßlau, 205 S.
HAUBOLD-ROSAR, M., LUKAS, S., WORZYK, F., TERYTZE, K. 2016 Pilotversuch zum Einfluss von Biokohlesubstraten auf den MKW-Abbau in kontaminierten Böden bei der Off-Site-Sanierung. altlasten spektrum, 25, 4, 134-141
HAUBOLD-ROSAR, M., RADEMACHER, A. 2015 Auswirkungen von Biokohlesubstrat-Gaben zu ertragsschwachen Ackerböden auf das Sickerwasser und die Nährstofffrachten in einem vierjährigen Lysimeterversuch. Tagungsbeitrag zur Jahrestagung der DBG, Kommission II, 05.- 10.09.2015 München, Berichte der DBG (nicht begutachtete online Publikation, http://www.dbges.de)
RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M. 2015 Auswirkungen von Biokohlesubstrat-Gaben zu ertragsschwachen Ackerböden auf das Sickerwasser und die Nährstofffrachten in einem mehrjährigen Lysimeterversuch. Tagungsbericht 16. Gumpensteiner Lysimetertagung, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, Irdning, 45-50
WEISS, U., RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M., 2014 Effects of biochar substrates in agriculture and reclamation on poor sandy soils of Northeastern Germany- results of field and pot experiments. 19th International Conference for Renewable Resources and Plant Biotechnology NAROSSA, June 16-17, 2014, Poznan, Poland, Proceedings No. 2.1
SCHLENSTEDT, J., BRINCKMANN, A., HAFKER, U., HAUBOLD-ROSAR,M., KIRMER, A., KNOCHE, D., LANDECK, I., LORENZ, A., RUMMLER, F., STARKE, M., TISCHEW, S.,WIEDEMANN, D. 2014 Rekultivierung. In: DREBENSTEDT, C, KUYUMCU,M. (Hrsg.): Braunkohlensanierung - Grundlagen, Geotechnik, Wasserwirtschaft, Brachflächen, Rekultivierung, Vermarktung. Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg, 487-578
RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M. 2014 Gefäßversuche zur Wirkung von Biokohlesubstraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten und Inputstoffen auf den Pflanzenaufwuchs und ausgewählte Bodenparameter von ertragsschwachen Acker- und Kippböden der Lausitz. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss., 26, 66-67
WEIß, U., KLUG, A., HAUBOLD-ROSAR, M., ZEITZ J. 2013 Zur Wirkung von Biokohle-Substraten auf den Kohlenstoff- und Nährstoffhaushalt ertragsschwacher Acker- und Kippböden der Lausitz – Ergebnisse aus Feldversuchen. In: Böden - Lebensgrundlage und Verantwortung, 7.-12.9.2013, Rostock, http://eprints.dbges.de/1021/
HAUBOLD-ROSAR, M., RADEMACHER, A., KROLLIG, S., STÖHR, C. 2013 Einsatz regionaler Inputstoffe zur Herstellung von Biokohle-Substraten und deren Einfluss auf die Stickstofffreisetzung. Böden - Lebensgrundlage und Verantwortung, Jahrestagung der DBG, 07.-12.09.2013, Rostock, Deutschland. http://eprints.dbges.de/970/
RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M. 2013 Gefäßversuch zur Wirkung von Biokohle-Substraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten auf Eigenschaften ertragsschwacher Acker- und Kippböden der Lausitz. Böden - Lebensgrundlage und Verantwortung, Jahrestagung der DBG, 07.-12.09.2013, Rostock, Deutschland. http://eprints.dbges.de/929/
SCHÖPKE, R., GAST, M., WALKO, M., HAUBOLD-ROSAR, M., BENTHAUS, F.-C. 2013 Entwicklung eines Sanierungsverfahrens für potenziell saure Kippengrundwässer im Lausitzer Braunkohlenrevier. gwf - Wasser|Abwasser, 154, 3, 340-347
RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M. 2012 Gefäßversuch zur Düngewirkung von Terra Preta Substraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten auf ertragsschwachen sandigen Acker- und Kippböden der Lausitz. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss., 24, 226–227
WEIß, U., HAUBOLD-ROSAR, M. 2012 Application of “Terra Preta Material” in agriculture and reclamation on poor sandy soils of northeastern germany. Eurosoil, Bari, Italy, Abstract, S05.01-P-7, 1337
THEOBALD, T., KERN, J., WEIß, U., HAUBOLD-ROSAR, M., ENGELS, C. 2012 Recycling of urban phosphorus in the form of map. – from the sewage to the field. Eurosoil, Bari, Italy, Abstract, S05.01-P-13, 1479
RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M. 2012 Fertilizing effects of “Terra Preta Materials” on poor sandy soils of northeastern germany – results of pot experiments. Eurosoil, Bari, Italy, Abstract, S05.01-P-32, 1362
KONSTANTIN, T., VOGEL, I., FRIEDE, K., WORZYK, F., RENÉ, S., HAUBOLD-ROSAR, M., WEIß, U., RADEMACHER, A., WEINFURTNER, K., DRABKIN, D., ZUNDEL, S., TRABELSI, S. 2012 Sustainable land-use by regional energy and material flow management using “Terra Preta Technology” on military conversation areas and low-yield-locations (Laterra). Eurosoil, Bari, Italy, Abstract, S05.02-P-6, 1399
HAUBOLD-ROSAR, M. 2012 Application of organic secondary raw materials for the reclamation of degraded sites. Eurosoil, Bari, Italy, Abstract, S12.06a-3, 703
HAUBOLD-ROSAR, M., HEINKELE, TH., ERTLE, C. 2011 Zielwerte für optimale Flurabstände des Grundwasserwiederanstiegs zur Sicherung hoher land- und forst-wirtschaftlicher Erträge auf Bergbaufolgelandschaften. Proceedings des DGFZ e.V., Heft 45, 267-278
GAST, M., SCHÖPKE, R., BENTHAUS, F.-C., WALKO, M., HAUBOLD-ROSAR, M. 2011 Flächenrecycling - Die Behandlung von schwefelsaurem Grundwasser durch mikrobiologische Sulfatreduktion im Lausitzer Braunkohlenrevier. Glückauf 147, 9, 394-398
HEINKELE, T., KNOCHE, D., HAUBOLD-ROSAR, M. 2011 Überprüfung von Pedotransferfunktionen (PTF) zur Ableitung der nutzbaren Feldkapazität (nFK) forstlich genutzter Kippenböden in Ostdeutschland. (Tagungsbeitrag zu: Jahrestagung der DBG, 3.-9.9.2011, Berlin). In: Berichte der DBG (Online-Publikation, www.dbges.de)
HAUBOLD-ROSAR, M., HEINKELE, T., ERTLE, C. 2011 Zielwerte für optimale Flurabstände des GW-Wiederanstiegs zur Sicherung hoher land- und forstwirtschaftlicher Erträge auf Bergbauflächen. Dresdner Grundwassertage, 16.-17.05.2011, 53
HAUBOLD-ROSAR, M.,
KNOCHE, D.
2010 Forstliche Rekultivierung im Lausitzer Braunkohlenrevier, Neue Wälder in der Bergbaufolgelandschaft. proWald, 3, 22-23

1-25 | 26-50 | 51-65 | > | >>

Copyright © 2018 FIB e.V. Finsterwalde. Alle Rechte vorbehalten.