Seite in Deutsch
 

FIB präsentiert auf internationaler Forstmesse Ergebnisse des HoTech Projektes

harwarder

Auf der vom 9. bis 12. Juni 2016 stattfindenden KWF-Tagung in Roding (Oberpfalz, Bayern) stellen das Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften aus Finsterwalde (FIB) gemeinsam mit dem Maschinenhof Doberlug des Landesbetriebes Forst Brandenburg das HoTech Projekt vor. Dabei geht es um einen Variantenvergleich vollmechanisierter Läuterungsverfahren in der Kiefernpflege. Die vierjährig durchgeführte Veranstaltung zählt zu den größten Forstdemo-Messen der Welt und ist der wichtigste internationale Branchentreff 2016. Auf einer 100 ha großen Feld- und Waldfläche präsentieren über 500 Aussteller aus über 25 Ländern ihre neusten Entwicklungen und den umfassenden Stand der Technik.


...weiterlesen

Copyright © 2019 FIB e.V. Finsterwalde. Alle Rechte vorbehalten.