Die Datenbank steht vorübergehend nicht zur Verfügung. Einige Dienste sind dadurch eingeschrenkt.
Die Datenbank steht vorübergehend nicht zur Verfügung. Einige Dienste sind dadurch eingeschrenkt.
Seite in Deutsch
 

Akkreditiertes Forschungslabor

Ansprechpartnerin:

Dr. Marika Burghardt

Phone Icon 03531 – 7907 24

Email Icon m.burghardt@fib-ev.de

Zoom Icon Zertifikat

Akkreditierung durch DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle, www.dakks.de) nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 (Akkreditierungsurkunde D-PL-17316-01-00)

  • Prüfungen in den Bereichen: physikalische, physikalisch-chemische und ausgewählte chemische Untersuchungen von Wasser, Abwasser, land- und forstwirtschaftlich genutzten Böden sowie von Pflanzen, Schlämmen und Klärschlamm; Probenahme von Abwasser; Fachmodul Wasser
  • flexible Akkreditierung nach Kategorie III (Anwendung von genormten oder ihnen gleichzusetzenden Prüfverfahren mit unterschiedlichen Ausgabeständen)

Unser Leistungsspektrum (ausgewählte Verfahren):

  • Untersuchung von Wasser, Abwasser, Sedimenten, Schlamm und Klärschlamm nach DEV (DIN- und DIN-EN(ISO)-Normen)
    • Zulassung als Untersuchungsstelle für bestimmte Abwasseruntersuchungen sowie Probenahmen im Land Brandenburg (Fachmodul Wasser, Kleinkläranalagen)
  • Untersuchung von Böden nach HBU (Handbuch der Bodenuntersuchung), VDLUFA (Verband Deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten) und HFA (Handbuch Forstliche Analytik)
    • verschiedene Säureaufschlüsse (Salzsäure, Königswasser, HF, H2SO4) und Extrakte nach VDLUFA (Nmin, DL, CAL, ALE)
    • Bestimmung der potentiellen (nach DIN 19684-8) und effektiven (nach HFA A 3.2.1.1 (Boden) oder HFA A 3.2.1.9 (Humus)) Kationenaustauschkapazität
    • Bestimmung bodenphysikalischer Parameter nach DIN ISO 11274 und DIN ISO 11272
    • Bestimmung der Korngrößenzusammensetzung nach DIN 19683-2
  • Untersuchung von Pflanzen
    • HNO3-Druckaufschluss nach EPA Method 3052

Technische Ausstattung:

  • Elementbestimmung mittels ICP-OES, Flammen-AAS (inkl. Hydridtechnik) und Graphitrohr-AAS
  • Elementaranalysator (C, N, S)
  • Mikrowelle für verschiedene Aufschlüsse
  • UV-Vis-Photometer
  • TOC/TNb-Analysator
  • Ionenchromatograph
  • offene Aufschlusssysteme
  • Systeme zur Bestimmung der Wasserretentionskurve (Sandbäder, Drucktöpfe)
  • Wasserdampfdestillation (Ammonium-N, Kjeldahl-N)

Copyright © 2017 FIB e.V. Finsterwalde. Alle Rechte vorbehalten.