Seite in Deutsch
 

Publikationen

Autor Jahr Titel Zeitschrift
HEINKELE, T.,
HÜTTL, R.F.,
HAUBOLD-ROSAR, M.,
SCHAAF, W.,
GAST, M.
2005 Anforderungen an und Regeln für den Einsatz von Kompost und Klärschlamm bei der Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften. In: MELCHIOR, BERGER, K. (Hrsg.): Abfallverwertung bei der Rekultivierung von Deponien, Altlasten und Bergbaufolgelandschaften. (Hamburger Bodenkundliche Arbeiten 56), 51-54
HEINKELE, T., KNOCHE, D. 2012 Estimation soil water and buffer properties of mine spoils in northeastern germany for soil fertility classification. Eurosoil, Bari, Italy, Abstract, S12.06-P-11, 2483
HEINKELE, T., KNOCHE, D. GOLLANECK, R. 2013 Vergleichende Untersuchungen des Bodenwasserhaushaltes der Humusauflagen typischer Kippenböden und gewachsener Standorte in Nordostdeutschland. Berichte der DBG (nicht begutachtete online Publikation), http://www.dbges.de
HEINKELE, T., KNOCHE, D., HAUBOLD-ROSAR, M. 2011 Überprüfung von Pedotransferfunktionen (PTF) zur Ableitung der nutzbaren Feldkapazität (nFK) forstlich genutzter Kippenböden in Ostdeutschland. (Tagungsbeitrag zu: Jahrestagung der DBG, 3.-9.9.2011, Berlin). In: Berichte der DBG (Online-Publikation, www.dbges.de)
HEINKELE, T., KNOCHE, D., PETZOLD, R., GEMBALLA, R. 2017 Hydrologische Eigenschaften typischer Waldhumusformen unter Gemeiner Kiefer im Nordostsächsischen Tiefland: Wasserspeicherung - Hydrophobie - Versickerung. Tagungsbeitrag zur Jahrestagung der DBG, Horizonte des Bodens. 02.-07.09. 2017 Göttingen, Berichte der DBG (nicht begutachtete Onlinepublikation, http://www.dbges.de)
HEINZEL, K.-U.,
KATZUR, J.,
BÖCKER, L.,
STÄHR, F.,
LANDECK, I.
2001 Erste Ergebnisse zum Umbau von Kiefern-, Birken- und Pappelreinbeständen. In: Waldökosysteme auf Kippenstandorten. Jahrestagung 1999 "Schutzgemeinschaft Deutscher Wald", Hrsg.: LAUBAG
HEINZEL, K.-U.,
KATZUR, J.,
LANDECK, I.
1998 Stammzoozönosen der ersten Waldgeneration auf den Kippen des Braunkohlenbergbaues. Beiträge für Forstwirtschaft und Landsch.öko. 32, 3, 122 - 125
HELBIG, H., NICOLAY, A., HEINKELE, T. 2011 Mikromorphologische Untersuchungen am Tell von Niederröblingen. In: FRIEDRICH S. et al.: Kultur in Schichten - Archäologie am Autobahndreieck Südharz (A 71). Archäologie in Sachsen-Anhalt, Sonderband 14, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte, 40-50
HEYDECK, P., KNOCHE, D. 2010 Wurzelschwamm als Krankheitserreger in Acker- und Kippenaufforstungen. Biologische Grundlagen - Symptomanalyse - Abwehrmaßnahmen. Informationen für Waldbesitzer, Faltblatt
HEYDECK, P., KNOCHE, D. 2015 Ein Ausblick zur Wurzelschwamm- Prophylaxe – neue Behandlungsstrategie. Eberswalder Forstliche Schriftenreihe, Band 61, 62-63
HEYDECK, P., KNOCHE, D., DAHMS, C., BORN, B., ERTLE, C., RAKEL, T., BIELER, T., SAUERMANN, J., DUHR, M. 2015 Die harvestergestützte Stubbenbehandlung zur Abwehr des Wurzelschwammes in Kiefern-beständen auf Kippenstandorten Südbrandenburgs. Eberswalder Forstliche Schriftenreihe, Band 61, 44-50
HEYDECK, P., KNOCHE, D., DAHMS, C., ERTLE, C., RAKEL, T., BIELER, T., DUHR, M. 2015 Prophylaktische Maßnahmen zur Abwehr des Kiefern-Wurzelschwammes (Heterobasidion annosum) im Bundesland Brandenburg. Tagungsband der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für integrierten Pflanzenschutz, 39-40.
HEYDECK, P., KNOCHE, D., DAHMS, C., RAKEL, T., BIELER, T., SAUERMANN, J., DUHR, M. 2010 Prophylaktische Maßnahmen zur Abwehr des Kiefern-Wurzelschwammes (Heterobasidion annosum [FR.] BREF.) in Erstaufforstungen auf Kippenstandorten im südlichen Brandenburg (Lausitz). Archiv f. Forstwesen u. Landsch. ökol., 44, 3, 107-115
HILDMANN, C., LANDECK, I., SCHLENSTEDT, J. 2018 Arten und Lebensräume der Bergbaufolgelandschaften - Lausitz und Mitteldeutschland mit vielfältiger Flora und Fauna. Stadt+Grün, 12, 11-15
HILDMANN, C., RÖSEL, L., ZIMMERMANN, B., KNOCHE, D., HARTUNG, W.-D., BENTHAUS, F.C. 2016 Reduction of seepage outflow from potash tailings piles by improvement of greening: Results of a hydrological simulation. In: DREBENSTEDT, C., PAUL, M. (Eds.): Mining Meetes Water - Conflicts and Solutions, Proceeedings IMWA 2016, Leipzig, 772-779
HILDMANN, C., SCHLENSTEDT, J. 2018 Biodiversity - Species and Habitats in Post-Mining Landscapes of the Lusatian and Central German Mining District. Proceedings of the 12th International Conference on Mine Closure, 03.-07. 09.2018, Leipzig, 689-697
HILDMANN, C., SCHÖPKE, R., WALKO, M., MAZUR, K. 2016 Microbial Iron Retention in the Groundwater upstream to a River. In: DREBENSTEDT, C., PAUL, M. (Eds.): Mining Meetes Water - Conflicts and Solutions, Proceeedings IMWA 2016, Leipzig, 944-951
HILDMANN, C., WALKO, M., SCHÖPKE, R. 2018 Reduction of Iron and Sulphate in the Groundwater by Stimulated Microbial Sulphate Reduction. Proceedings of the 12th International Conference on Mine Closure, 03.-07.09.2018, Leipzig, 573-580
HILKE, I.,
MATTHÄI, , BÖCKLER, A.,
LANDGRAF, D.
2007 Bestimmung von organischem Stickstoff in Bodenwässern und Bodenextrakten. Möglichkeiten und Grenzen. Mitt. Dtsch. Bodenkundl. Gesellsch. 110, 199-200
HOFFMANN, R.,
FELIX, M.,
MARSKI, R.,
HAUBOLD-ROSAR, M.,
BÖCKER, L.,
KNOCHE, D.,
NEEF, A.,
FRANZKE, F.,
LANGE, R.
2008 Bergbaufolgen Erzgebirge. Exkursionsführer, DBG Band 11, 167-220
Hartmann, H., Schlepphorst, R., Murach, D. 2013 DENTRASS - Dendromasse unter Leitungstrassen im Wald AFZ-DerWald 21, 43-45
IOST, S.,
LANDGRAF, D.,
MAKESCHIN,
2007 Chemical soil characteristics of reclaimed marsh soils from Zhejiang Province P.R. China. Geoderma 142, 245-250
KATZUR, J. 1998 Zur Gestaltung von Bergbaufolgelandschaften - kontrovers diskutiert. Jahrbuch „Bergbaufolgelandschaft 1998", Dachverband Bergbaufolgelandschaft e.V. (Hrsg.), 69-77
KATZUR, J. 1998 Melioration schwefelhaltiger Kippböden. In: PFLUG, W. (Hrsg.): Braunkohlentagebau und Rekultivierung. Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York, 559-572
KATZUR, J. 1997 Bergbaufolgelandschaften in der Lausitz - Naturraumpotentiale und Naturressourcen im Braunkohlenrevier. Naturschutz und Landschaftsplanung, 29(4), 114-121


Copyright © 2019 FIB e.V. Finsterwalde. Alle Rechte vorbehalten.