Seite in Deutsch
 

Publikationen

Autor Jahr Titel Zeitschrift
HAUBOLD, W.,
KATZUR, J.,
OEHME, W.-D.
1998 Standortkundliche Grundlagen. In: PFLUG, W. (Hrsg.): Braunkohlentagebau und Rekultivierung. Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York, 536-558
HASSLER, S.K., ZIMMERMANN, B., VAN BREUGEL, M., HALL, J.S., ELSENBEER, H. 2011 Recovery of saturated hydraulic conductivity under secondary succession on former pasture in the humid tropics. Forest Ecology and Management, 261, 234-243
HASSLER, S. K., LARK, R. M., ZIMMERMANN, B., ELSENBEER, H. 2014 Which sampling design to monitor saturated hydraulic conductivity? European Journal of Soil Science, 65, 792-802
HARTMANN, H., HEMPEN-HERMEIER, U., KNOCHE, D., LANGE, M., PECENKA, R. 2013 Anbau, Pflege und Ernte. In: Brandenburgische Energie Technologie Initiative (ETI) (Hrsg.): Energieholz aus Kurzumtriebsplantagen. Leitfaden für Produzenten und Nutzer im Land Brandenburg, 10-26, http://www.eti-brandenburg.de/fileadmin/user_upload/downloads_2013/KUP_Leitfaden_2013_lowres.pdf
GUNSCHERA, G.,
KUNKEL, G.
1998 Weideflächen auf Abraumkippen. Bauernzeitung 21/1998, 34-35
GUNSCHERA, G.,
KUNKEL, G
1997 Futtergräser und Leguminosen zur landwirtschaftlichen Rekultivierung von Kippenflächen. Merkblatt Nr. 12/1997, Hrsg.: LfL Land Brandenburg, Paulinenaue und FIB e.V. Finsterwalde
GUNSCHERA, G.,
GROßMANN, K.
1997 Ertragsvariabilität von Topinambursorten auf Kippenstandorten der Niederlausitz. Güterfelder Pflanzenbaumitteilungen II / 1997, LVAP Güterfelde 1997, 37-48
GUNSCHERA, G. 1998 Stellung der Landwirtschaft in der Abbauregion. In: PFLUG, W. (Hrsg.): Braunkohlentagebau und Rekultivierung. Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York, 513-516
GUNSCHERA, G. 1998 Landwirtschaftliche Rekultivierung. In: PFLUG, W. (Hrsg.): Braunkohlentagebau und Rekultivierung. Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York, 589-599
GROßMANN, K.,
GUNSCHERA, G.,
LANDECK, I.,
LIEBNER, C.
1998 Alternative landwirtschaftliche Nutzung von Kippenflächen in der Lausitz. Workshop „Möglichkeiten der landwirtschaftlichen Nutzung von Bergbaufolgelandschaften in Mittel- und Ostdeutschland" der Sächsischen Landesanstalt für Landwirtschaft des Freistaates Sachsens am 21.01.1998 in Königswartha
GROßE, W., BÖCKER, L., LANDGRAF, D., SCHOLZ, V. 2010 Rückwandlung von Plantagenflächen in Ackerland. In: BEMMANN, A., KNUST, C. (Hrsg.): AGROWOOD - Kurzumtriebsplantagen in Deutschland und europäische Perspektiven. Weißensee-Verlag, Berlin, 130-138
GROSSE, W.,
LANDGRAF, D.,
SCHOLZ, V.,
BRUMMACK, J.
2008 Ernte und Aufbereitung von Plantagenholz. Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen 159/6, 140-145
GEROLD, D.,
WOLF, H.,
LANDGRAF, D.
2009 Bewirtschaftungsstrategien von Kurzumtriebsplantagen. In: REEG, T., BEMMANN, A., KONOLD, W., MURACH, D., SPIECKER, H. (Hrsg.): Anbau und Nutzung von Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen. Wiley-Verlag CH, Weinheim, 73-82
GEROLD, D.,
LANDGRAF, D.,
BÖCKER, L.
2008 Vorschläge für Bewirtschaftungsstrategien von Kurzumtriebsplantagen basierend auf Erfahrungen der letzten Jahre. Cottbuser Schriften zur Ökosystemgenese und Landschaftsentwicklung. Bd. 6: Holzerzeugung in der Landwirtschaft, 75-82
GELBRECHT, J., LANDECK, I., MÜLLER, B. 2015 Alcis deversata (STAUDINGER, 1892) (=bastelbergeri HIRSCHKE, 1908) erstmalig in Brandenburg im Jahr 2013 nachgewiesen (Lepidoptera, Geometridae). Märkische Ent. Nachr. 17, 1, 53-58.
GELBRECHT, J., CLEMENS, F., KRETSCHMER, H., LANDECK, I., LANDECK, R., RICHERT, A., SCHMITZ, O., RÄMISCH, F. 2016 Die Tagfalter von Brandenburg und Berlin (Lepidoptera: Rhopalocera und Hesperiidae). Naturschutz und Landschaftspflege in Brandenburg, 25, 3/4, 1-327
GAST, M., SCHÖPKE, R., WALKO, M., TOTSCHE, O. 2011 In-situ Sulfatreduktion zur Sanierung bergbaulich beeinflussten Grundwassers. Fachsymposium "Wasserbezogene Anpassungsmaßnahmen an den Landschafts- und Klimawandel in Deutschland", Tagungsband, Poster S. 19
GAST, M., SCHÖPKE, R., BENTHAUS, F.-C., WALKO, M., HAUBOLD-ROSAR, M. 2011 Flächenrecycling - Die Behandlung von schwefelsaurem Grundwasser durch mikrobiologische Sulfatreduktion im Lausitzer Braunkohlenrevier. Glückauf 147, 9, 394-398
GAST, M.,
SCHÖPKE, R.,
WALKO, M.,
BENTHAUS, F.C.
2010 In Situ Aquifer Treatment by Microbial Sulfate Reduction. Proceedings Mine Water & Innovative Thinking, International Mine Water Association Symposium, 05. bis 09.09.2010, Sydney, Nova Scotia, Canada, 119-122
GAST, M.,
SCHAAF, W.,
WILDEN, R.,
SCHERZER, J.
2000 Entwicklung von Wasserhaushalt und Stoffkreisläufen in Kiefernökosystemen auf tertiären Kippenstandorten des Lausitzer Braunkohlenreviers – steuernde Prozesse und beteiligte Pools (Teilprojekt 3). In: HÜTTL, R.F., WEBER, E., KLEMM, D. (Hrsg.): Ökologisches Entwicklungspotential der Bergbaufolgelandschaften im Niederlausitzer Braunkohlerevier. Teubner, Stuttgart, 38-54
GAST, M.,
KATZUR, J.
1996 Strukturtypen der Bodendecken auf den Abschlußkippen und ihre Auswirkungen auf die Beschaffenheit des Kippengrundwassers im Bereich der Schlabendorfer Felder. Hefte „GBL-Gemeinschaftsvorhabens", AGRU des GBL-Gemeinschaftsvorhabens, H. 3 - Vortragsband d. 2. GBL-Kolloquium vom 06.-08.03.1996, Methoden und Ergebnisse, Stuttgart (E. Schweizerbart`sche Verlagsbuchhandlung)
GAST, M.,
HAUBOLD-ROSAR, M.,
KATZUR, J.
2002 Auswirkungen des Komposteinsatzes bei der Rekultivierung tertiärer Kippsubstrate auf die N-Verlagerung mit dem Sickerwasser. In: KLOTZ, D. (Hrsg.): Untersuchungen zur Schadstoffmigration in Lysimetern. GSF-Bericht 05/02, ISSN 0721-1694, 31-36
GAST, M.,
HAUBOLD-ROSAR, M.
2003 Einfluss organischer Massenabfälle auf den N-Haushalt landwirtschaftlich rekultivierter Kippsubstrate. Bericht 10. Lysimetertagung, Bundesanstalt für alpenländische Landwirtschaft, Gumpenstein, ISSN 1026-6267, 137-140
GAIER, C.,
ERTLE, C.,
SPATHELF, P.
2009 Voranbau von Laubholz auf Kippstandorten der Niederlausitz. AFZ/Der Wald, 5, 226-228
GAEDICKE, R.,
GRAF, F.,
KAISER, C.,
LANDECK, I.,
LEUTSCH, H.,
NUSS, M.,
STÜBNER, H.,
WAUER, S.
2003 Aktuelle Daten zur Kleinschmetterlingsfauna von Sachsen mit Hinweisen zu anderen Bundesländern. ENB 47 (2), 77-80.


Copyright © 2021 FIB e.V. Finsterwalde. Alle Rechte vorbehalten.