Seite in Deutsch site in english
 

Schlagzeilen


FIB präsentiert auf internationaler Forstmesse Ergebnisse des HoTech Projektes

harwarder

Auf der vom 9. bis 12. Juni 2016 stattfindenden KWF-Tagung in Roding (Oberpfalz, Bayern) stellen das Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften aus Finsterwalde (FIB) gemeinsam mit dem Maschinenhof Doberlug des Landesbetriebes Forst Brandenburg das HoTech Projekt vor. Dabei geht es um einen Variantenvergleich vollmechanisierter Läuterungsverfahren in der Kiefernpflege. Die vierjährig durchgeführte Veranstaltung zählt zu den größten Forstdemo-Messen der Welt und ist der wichtigste internationale Branchentreff 2016. Auf einer 100 ha großen Feld- und Waldfläche präsentieren über 500 Aussteller aus über 25 Ländern ihre neusten Entwicklungen und den umfassenden Stand der Technik.


...weiterlesen

Auf zu neuen Horizonten ..., Advanced Biofuels on Underutilised Land in Europe

Advanced Biofuels on Underutilised Land in Europe

Seit Beginn des Jahres beteiligt sich das FIB an dem EU-geförderten Forschungsvorhaben FORBIO.


...weiterlesen


FIB - Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst

Seit Februar 2013 ist das Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V. anerkannte Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst (BFD). Es werden Personen gesucht, die bereit sind, bei unterschiedlichsten Forschungsprojekten spannende Tätigkeiten zu übernehmen. Dies betrifft vor allem Arbeiten im Feldversuchswesen und in der Öffentlichkeitsarbeit. Interessenten melden sich bitte über die Kontaktmöglichkeiten des Instituts.





FIB-Labor: Teilnahme an internationalen und bundesweiten Analysevergleichen

Die Ergebnisse bescheinigen dem FIB-Labor eine ausgezeichnete Analysequalität.
Die einzelnen Werte können auf Wunsch bei der Laborleiterin, Frau Dr. Marika Burghardt, (Tel.: 03531 790724) eingesehen werden.


...weiterlesen

Unser Projekt ist ESF-gefördert

Advanced Biofuels on Underutilised Land in Europe

Mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg wurde am FIB eine Studienarbeit gefördert.

Weitere Infos zur Förderung:
www.esf.brandenburg.de bzw. www.ec.europa.eu


...weiterlesen



Copyright © 2016 FIB e.V. Finsterwalde. Alle Rechte vorbehalten.